Seite 1 von 1

Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 11.12.2016, 18:33
von Gerard
Gisteren hoorde ik op de Nederlandse TV een heel mooie zin:

Laten we niet alleen bidden voor hen die het moeilijk hebben maar ook voor hen die moeilijk doen.

Hoe kan deze zin op een orginele wijze in het Duits vertaald worden?

Sprache - Taal:
Het moeilijk hebben = Schwierigkeiten haben / leiden
Moeilijk doen = Umstände machen / Haarspalterei

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 11.12.2016, 20:30
von Brinkley
Moeilijk, Gerard!

Sprache - Taal:
Moeilijk doen kun je ook met "absichtlich erschweren", "verkomplizieren" vertalen. Misschien helpt dat iemand bij het vertalen?

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 11.12.2016, 21:10
von Saylana
Lasst uns nicht allein beten für diejenigen, die es schwer haben, sondern auch für die, die sich schwer tun.

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 12.12.2016, 17:29
von Gerard
So einfach ist es also ;-)
Vielen Dank, Martina.

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 13.12.2016, 22:20
von Susa
Saylana hat geschrieben:... für die, die sich schwer tun.


Ich habe spontan an .... für die, die sich anstellen gedacht :-?? Bei schwertun denke ich eher an moeilijk vallen. Ist das verkehrt?

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 14.12.2016, 14:07
von Brinkley
Sehe ich auch so wie Susa. Sich schwer tun bedeutet, dass man Schwierigkeiten hat, "moeilijk doen" bedeutet, dass man Schwierigkeiten macht (also: für andere).

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:04
von Saylana
Ja, stimmt, so 100%-ig passt das nicht. Aber dafür ist zweimal dasselbe Wort, nämlich "schwer" genutzt.

Aber mir ist noch etwas anderes eingefallen: Lasst uns nicht allein für die beten, die in Schwierigkeiten sind, sondern auch für die, die Schwierigkeiten machen.

Re: Moeilijk doen

Ungelesener BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:53
von Gerard
Ik ben meer dan tevreden :-) Dank je wel, allemaal.